Geopathologische Beratung

DAS Thema in der heutigen Zeit!

Die Geopathologie beschäftigt sich mit Erkrankungen, die aus natürlichen und technischen Strahlungen entstehen.

 

Die bekanntesten natürlichen Strahlen sind die Erdstrahlen, die durch Wasseradern, Erdverwerfungen und krankmachenden Gitternetzstrukturen entstehen.

 

Die technische Strahlung kennt man heute unter dem Begriff «Elektrosmog». Dies umfasst die hochfrequente Strahlung (WLAN, Mobilfunkantennen) sowie die tieffrequenten Strahlungen wie unser Haushaltsstrom.

 

Täglich sind wir von hoch- und tieffrequenten Strahlungen umgeben und können diesen leider nicht mehr ausweichen.

 

Der Elektrosmog bewirkt, dass die körpereigenen bioelektrischen Abläufe künstlich irritiert, verändert und blockiert werden. Dies führt zu den unten beschriebenen Symptomen. Unsere Sinnesorgane können die Strahlung nicht wahrnehmen, doch der menschliche Körper nimmt als lebende Antenne die elektromagnetischen Felder, Frequenzen und Signale auf.

 

Kinder und Jugendliche sind besonders sensibel

Vor allem Kinder und Jugendliche in der Wachstumsphase können sehr stark auf jede Form von Strahlung oder Störzonen reagieren. Deshalb werden in einer geopathologischen Untersuchung zwingendermassen nicht nur die natürlichen sondern auch die technischen Strahlungsanteile gemessen. Symptome und Beschwerden aus Belastungen durch natürliche und technische Strahlung treten häufig zusammen auf. Die nachfolgende Liste zeigt die bekanntesten auf:

 

Symptome

Schlafstörungen / Unruhe / Nervosität

Gereiztheit / Aggressivität

Kopfschmerzen / Migräne

Abgeschlagenheit / Antriebslosigkeit / Erschöpfungszustände

Depressionen

Rückenschmerzen / Verspannungen / Gelenkprobleme / Arthrose / Rheuma

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Stoffwechselstörungen / Hormonstörungen

Magen-Darmprobleme

Störungen des Immunssystems / Tumore / Krebs

Allergien

Tinnitus

Schilddrüsenstörungen

Unfruchtbarkeit / Potenzstörungen / Fehlgeburten

Multiple Sklerose / Parkinson

 

Speziell bei Kindern:

Bettnässen

ADS-Syndrom / Schulprobleme

Unruhezustände / unerklärliche Aggressivität

 

Es ist sehr empfehlenswert, Schlaf-  und Arbeitsplätze noch vor einer medizinischen Behandlung zu sanieren. Viele Symptome verschwinden einige Wochen nach einer Sanierung.

 

Da heutzutage die technischen Strahlungen stärker sind und oft überwiegen, sind zuerst diese Quellen zu eliminieren. Nur so lassen sich die elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Felder ableiten, reduzieren oder absorbieren.

 

Gerne berate ich Sie bei Fragen.

 

Meine Praxisräumlichkeiten sowie auch unser Wohnhaus sind komplett ausgetestet und saniert und somit frei von Störfeldern. Gerne erzähle ich Ihnen darüber.

 

 

Karin Bünzli l Mühleweg 17a l 8105 Regensdorf

Eidg. dipl. Naturheilpraktikerin TEN l Dipl. Ernährungsberaterin l Dipl. ärztl. Masseurin

Festnetz: 044 840 01 86 l Mobile: 076 331 06 20 l kbmassage@gmx.ch

 

Karin Bünzli l Mühleweg 17a l 8105 Regensdorf

Eidg. dipl. Naturheilpraktikerin TEN

Dipl. Ernährungsberaterin l Dipl. ärztl. Masseurin

Festnetz: 044 840 01 86 l Mobile: 076 331 06 20

kbmassage@gmx.ch